Kartenspiele,  kleine Spiele für zwischendurch,  Spielevorstellung C.Greiner

Stadt Land VOLLPFOSTEN Karten

Ein aufregendes und schnelles Kartenspiel für 3 – 6 Spieler. Der Klassiker ‚Stadt, Land, Fluß‘ wurde aufgepeppt und so dem Zeitgeist angepasst. ‚Stadt – Land – Vollpfosten‘ gibt es auch in den Editionen ‚Rotlicht, Junior und in der Classic Edition > Intelligenz ist relativ‘.

Letztere Version wurde mehrfach von unterschiedlichen Altersgruppen gespielt. Ein Ende wurde nur schwer gefunden.

Die Kategorie-Karten gemischt mit den Aktionskarten liegen, für jeden Mitspieler gut erreichbar, auf dem Tisch. Jeder Spieler bekommt 8 Buchstabenkarten. Die Restlichen liegen als Nachziehstapel ebenfalls in der Tischmitte.

Das Spiel beginnt indem der jüngste Spieler eine Kategorie z.B <Geht gar nicht bei Männern> , <Sucht/Laster>, <Musiker> TV-Serie> von der soeben gezogenen Karte des entsprechenden Stapels wählt. Er liest z.B die erste Kategorie laut vor. Alle anderen Mitspieler versuchen jetzt möglichst schnell einen passenden Begriff mit dem Anfangsbuchstaben aus ihren Handkarten zu finden. Wer seinen Begriff als erster nennt und die Karte mit dem passenden Anfangsbuchstaben auf die Kategoriekarte schmeißt, ist dies Karte los. Wer als erster seine Karten abgespielt hat, hat das Spiel gewonnen.

Durch weitere Aktionskarten mit z.B. Kartentausch, Aufzählungen oder Teufelskreis gewinnt das Spiel noch mehr an Reiz. Keiner will der Vollpfosten sein!