Veröffentlicht am

DOT to DOT

Heute möchte ich mal wieder ein Spiel vorstellen, welches alleine gespielt werden kann. Es handelt sich um ein Knobelspiel/Denkpuzzle bei dem auf (insgesamt 40) Aufgabenkarten jeweils Linien ergänzt werden müssen. Diese Linien sind auf durchsichtigen Plättchen (insgesamt 6 verschiedene) aufgedruckt und können natürlich beidseitig benutzt werden. Bei den 80 Aufgaben ist, wie üblich der Schwierigkeitsgrad aufsteigend, die benötigten Linien-Plättchen werden angegeben, ebenso die Felder auf denen diese abgelegt werden sollen, so dass die vorhandenen Punkte (DOTs) in einer durchgehenden Linie verbunden werden.

Als Fan von Knobelspielen, hat mir dieses Spiel wieder sehr viel Spaß gemacht! Ich nehme es mir immer wieder heran, um einzelne Aufgaben zu lösen und mich dadurch zu trainieren und meine Konzentration zu stärken.

Moses Verlag, ca. 15,-€

Viel Spaß wünscht Martina Kleinpeter

Veröffentlicht am

EXACTO

Bei einer online Presseveranstaltung des Nürnberger Spielkarten Verlags wurde unter anderem das neue Spiel EXACTO vorgestellt. Schon bei der Präsentation wurde deutlich, dass dieses Spiel auch super online gespielt werden kann.

Worum gehts?
Es werden zwei Karten (der insgesamt 15 Karten) gezogen und bei der einen Karte die Seite mit den bunten Punkten gezeigt und bei der anderen die „Rückseite“ in hellbraun. Nun sollen alle schätzen, welche beiden farbigen Kreise durch überdecken der anderen Karte innerhalb der Löcher sichtbar sind, und zwar exakt also nicht nur teilweise, sondern ausfüllend. Und das funktioniert egal welche Kartenkombination man benutzt! Genial!

Ich habe das Spiel natürlich direkt ausprobiert, aber durch „C“ und weil ich gerade nicht mobil bin, online als StatusSpiel bei WhatsApp und dort einige fleißige Mitrater*innen gefunden. Hier ist natürlich die Ausrichtung des Fotos der beiden Karten sehr wichtig 🙂 aber es hat mir und den Rater*innen Spaß gemacht! Und ich werde es bei nächster Gelegenheit auch bei Online-Seminaren als „Pausen-Aufgabe“ einsetzen.

Das Spiel ist für Menschen ab 5 Jahre gedacht und auf ca. 15 Min. terminiert, es ist für ca. 13,-€ im Handel erhältlich. Erwähnenswert finde ich noch die 100% plastikfrei Initiative des NSV!

Viele Spaß beim Spielen und bleibt gesund!
Martina Kleinpeter

Veröffentlicht am

Escape – Adventskalender

Die Auswahl an verschiedenen Adventskalendern in diesem Jahr ist wieder riesig, deswegen habe ich mir dieses Mal zwei Kalender-Beispiele speziell für Kinder vorgenommen:

  • Escape Game Adventskalender von Galileo von Clementoni
  • Exit Kids Adventskalender von Ravensburger

Escape Game Adventskalender von Clementoni

Hier wird auf eine etwas andere Art, als bei den bisher von mir ausprobierten Escape Games, mit einer Kombination aus einem Begleitheft und den hinter den jeweiligen Türchen befindlichen HinweisKarten gearbeitet. Damit ist es auf den ersten Blick/Versuch ein wiederverwertbares Set, es wird also nichts zerschnitten oder geknickt. Das finde ich sehr angenehm. Allerdings muss ich gestehen, dass ich bereits bei Türchen 1 die Lösungshilfen zu Rate gezogen habe, weil ich mit dem ersten Lösungsversuch gescheitert bin. Das ist aber für mich nicht als negativ zu bewerten, da ich mich erst einmal in die jeweilige Rätselart der verschiedenen Hersteller einstellen muss.

Die Lösung des jeweiligen Rätsels ergibt eine Pfeilkombination, um vom Start-Türchen zum Nächsten zu gelangen.

Die Hinweiskarten sind relativ klein, passt ja auch nicht sooo viel hinter ein einzelnes Türchen, aber eben auch nicht zuuu klein… Mir gefällt die Aufmachung und mein erster Eindruck ist sehr positiv.

Mehr berichte ich, wenn ich weiter bin im Öffnen der Türen! Bleibt spannend!

Ergänzung: Der Kalender macht SUPER viel Spaß! Die Rätsel sind absolut nicht ohne und, für das wenige Material, sehr kniffelig! Ich bin begeistert und das Escape-Game Spiel von Clementoni ist schon in der Pipeline!

Exit Kids Ravensburger

Bei diesem Kalender ist nur das erste Türchen gekennzeichnet. Die Lösung des jeweiligen Rätsels ergibt ein Symbol, welches die Türe für den nächsten Tag kennzeichnet. Auch hier werden keine Verbrauchsmaterialien eingesetzt, sondern das Material wird nicht beschädigt. Die ersten beiden Rätsel sind sehr kindgerecht und gut zu Lösen. Auf den Rätselkarten befindet sich auf der Rückseite eine Tipp und die Lösung, welche mit der roten Karte lesbar gemacht werden kann. Auch hier ist der erste Eindruck sehr positiv und die Rätsel (scheinen) etwas leichter zu sein als beim Clementine-Kalender.

Nachtrag: die Rätsel sind sehr einfach und absolut kindgerecht! Für einen Erwachsenen zu einfach, aber für Kinder sehr zu empfehlen.

 

M.Kleinpeter