Veröffentlicht am

Tetra Genial

Wie der Name schon vermuten läßt, geht es bei Tetra Genial um Tetris-Steine, die unter bestimmten Bediengungen auf einem Spielfeld abgelegt werden müßen.
Das Ganze aber nun als Logik-Knobelaufgaben, also eindeutig mein Spezialgebiet 🙂

Inhalt des Spiels sind 14 Spielsteine aus Holz in den bekannten Tetris-Stein-Formen, 4 doppelseitige Spieltafeln, 27 Aufgabenkarten mit insgesamt 54 Aufgaben sowie natürlich die Spielanleitung.

Auf den Aufgabenkarten sind die abzulegenden Steine in einer bestimmten Reihenfolge angegeben, sowie die Anzahl der komplett auszufüllenden Reihen. Nun sollen die Steine der Reihe nach auf dem Spielfeld platziert werden, so dass die angegebenen Reihen ausgefüllt werden.

Insgesamt ein recht einfaches, aber für Tetris-Freunde eine ganz schön kniffelige Aufgabenstellung. Die Aufgaben werden natürlich immer schwieriger. Da ich sehr gerne Tetris spiele und es für mich einen hohen Suchtfaktor hat, gefällt mir diese Knobel-Version sehr gut. Die Steine sind angenehm groß und sehr gut zu greifen. In der Anleitung fehlt mir etwas die genauere Beschreibung wie die Steine „fallen“ sollen, also eine Kennzeichnung der Fallrichtung, da „von oben“ auf einem eindimensionalen Bild unterschiedlich interpretiert werden kann.

Moses-Verlag, Preis ca. 18,-€

Viel Spaß beim Spielen wünscht Martina Kleinpeter

Veröffentlicht am

Gravitrax – The Game(s)

Schon länger beschäftige ich mich mit dem Thema Kugelbahn, bis her war da cuboro mit der Holzversion und seinen unglaublichen Möglichkeiten und Variationen sehr weit vorne. Gravitrax ist ebenfalls eine Kugelbahn, aber mit einem komplett anderen Material. Hier werden verschiedene (Kunststoff)-Bauteile frei miteinander kombiniert um einen schönen oder spektakulären Verlauf zu kreieren. Jetzt hat Ravensburger eine eigenständige Spiel- bzw Knobelversion (genau genommen 3 Versionen) herausgebracht. Ähnlich wie viele andere Knobel/Denk-Puzzles werden auf AufgabenKarten die benötigte Materialien und Start und Ziel vorgegeben. Nun soll (im Schwierigkeitsgrad steigernd) eine Lösung gefunden werden. Die drei bisher verfügbaren Sets: Impact, Flow und Course liefern alle benötigten Materialien für jeweils dreißig Aufgaben und können darüber hinaus natürlich auch in die vielleicht schon vorhandene Gravitrax-Kugelbahn eingebaut werden. Sie sind, wie bereits erwähnt, jeweils komplett unabhängig voneinander genutzt werden und sind ein guter Einstieg in die Welt der Kugelbahnen. Mir gefällt die Größe und der Umfang der Sets, da sie eine gute Möglichkeit bieten, sie zB mit in Urlaub zu nehmen, um (gemeinsam) Kugelbahnen zu bauen. Ausserdem besteht so die Möglichkeit für relativ kleines Geld, auszuprobieren, ob es Spass macht, oder eben nicht. Das alles mal abgesehen, von dem spielerischen Knobelfaktor, der mir ja hier in diesem Blog besonders am Herzen liegt.

Ich hatte das Glück und habe die 3 Sets (UVP 26,99 €) für knappe 17,-€ /Set bestellen können (zB Thalia).

Gravitrax – The Game
Ravensburger
UVP: 26,99 €

https://www.ravensburger.de/entdecken/ravensburger-marken/gravitrax/index.html

Veröffentlicht am

Leider keine Spielwarenmesse 2022 aber trotzdem Neuvorstellungen!

Bis zuletzt hatte ich (wie wahrscheinlich viele Andere auch) gehofft, dass dieses Jahr die Spielwarenmesse in Nürnberg stattfinden wird, alles war vorbereitet… aber leider wurde sie abgesagt.

Anstelle des Messerundgangs finden nun vereinzelte Neuvorstellungen online statt und ich habe ja auch noch ein paar Spiele „in petto“, also heißt es warten bis nächstes Jahr und weiter freuen!

Bleibt bitte gesund!

Bis bald, liebe Grüße,
Martina Kleinpeter

Veröffentlicht am

Escape – Adventskalender

Die Auswahl an verschiedenen Adventskalendern in diesem Jahr ist wieder riesig, deswegen habe ich mir dieses Mal zwei Kalender-Beispiele speziell für Kinder vorgenommen:

  • Escape Game Adventskalender von Galileo von Clementoni
  • Exit Kids Adventskalender von Ravensburger

Escape Game Adventskalender von Clementoni

Hier wird auf eine etwas andere Art, als bei den bisher von mir ausprobierten Escape Games, mit einer Kombination aus einem Begleitheft und den hinter den jeweiligen Türchen befindlichen HinweisKarten gearbeitet. Damit ist es auf den ersten Blick/Versuch ein wiederverwertbares Set, es wird also nichts zerschnitten oder geknickt. Das finde ich sehr angenehm. Allerdings muss ich gestehen, dass ich bereits bei Türchen 1 die Lösungshilfen zu Rate gezogen habe, weil ich mit dem ersten Lösungsversuch gescheitert bin. Das ist aber für mich nicht als negativ zu bewerten, da ich mich erst einmal in die jeweilige Rätselart der verschiedenen Hersteller einstellen muss.

Die Lösung des jeweiligen Rätsels ergibt eine Pfeilkombination, um vom Start-Türchen zum Nächsten zu gelangen.

Die Hinweiskarten sind relativ klein, passt ja auch nicht sooo viel hinter ein einzelnes Türchen, aber eben auch nicht zuuu klein… Mir gefällt die Aufmachung und mein erster Eindruck ist sehr positiv.

Mehr berichte ich, wenn ich weiter bin im Öffnen der Türen! Bleibt spannend!

Ergänzung: Der Kalender macht SUPER viel Spaß! Die Rätsel sind absolut nicht ohne und, für das wenige Material, sehr kniffelig! Ich bin begeistert und das Escape-Game Spiel von Clementoni ist schon in der Pipeline!

Exit Kids Ravensburger

Bei diesem Kalender ist nur das erste Türchen gekennzeichnet. Die Lösung des jeweiligen Rätsels ergibt ein Symbol, welches die Türe für den nächsten Tag kennzeichnet. Auch hier werden keine Verbrauchsmaterialien eingesetzt, sondern das Material wird nicht beschädigt. Die ersten beiden Rätsel sind sehr kindgerecht und gut zu Lösen. Auf den Rätselkarten befindet sich auf der Rückseite eine Tipp und die Lösung, welche mit der roten Karte lesbar gemacht werden kann. Auch hier ist der erste Eindruck sehr positiv und die Rätsel (scheinen) etwas leichter zu sein als beim Clementine-Kalender.

Nachtrag: die Rätsel sind sehr einfach und absolut kindgerecht! Für einen Erwachsenen zu einfach, aber für Kinder sehr zu empfehlen.

 

M.Kleinpeter

Veröffentlicht am

Mr.Holmes Krimi Adventskalender

Ein Adventskalender in einmal anderer Version, nicht mit Türchen zum Öffnen, sondern mit Aufgaben (Kriminelle) zum knobeln. Da schlägt mein Gedächtnis-Trainings-Herz direkt höher 🙂

Wie auch der Escape-Wochenkalender aus dem Homunculus-Verlag handelt es sich um einen Aufstellkalender, der zum Rätseln auch einfach hingelegt werden kann. Die Lösungen befinden sich jeweils auf der Rückseite.

Inzwischen ist der Adventskalender in der 5. Version erhältlich.

Viel Spaß beim Knobeln!

 

homunculus Verlag (https://homunculus-verlag.de/produkt-kategorie/kalender/)

15,- €

Veröffentlicht am

Das perfekte Wort – Jeder Buchstabe zählt

24 Buchstabenkarten, 10 gelbe Punktekarten und ein Spielblock sowie eine Sanduhr und für Solo-Spieler 3 HighscoreKarten befinden sich in der handlichen Box des Moses-Verlags.

Gespielt wird 9 Runden, bei der es jeweils eine Buchstabe und eine Zahl die zu suchenden Worte angeben, also die Zahl gibt die maximale Wortlänge und der Buchstabe den Anfangsbuchstaben vor. Hierfür steht nur 1 Minute zur Verfügung. Danach geht es an die Wertung: ein gültiges Wort bringt Punkte, ein Wort mit genau der max. Länge bringt zusätzliche Punkte und für besonders markierte Felder bzw. für das Benutzen der vorgegeben Buchstaben auf dem Block gibt es weitere Punkte. Weitere Punkte kann man mit seinem Wort erzielen, durch die Vokalpunkte, die zu Beginn des Spiels festgelegt wurden (durch eine der gelben Punktekarten).

Eine Solo-Variante ist auch möglich, die Regeln unterscheiden sich kaum von der Mehrspieler-Variante.

Eine spannende Variation von Wortsammlungs-Spielen z.B. im Gedächtnistraining oder auch im Einzeltraining gut einsetzbar!

Das Spiel lässt sich auch gut bei einer Online-Spiele-Aktion einsetzen.

Weitere Infos direkt bei Moses

Hier die Anleitung direkt vom Verlag

Spieler: 1-6 ab 12 Jahren

Preis: ca. 15,-€

Verlag: Moses

Veröffentlicht am

Und noch eine neue Kategorie

Aus aktuellem Anlass und aus Spaß am Thema eröffne ich hier noch eine weitere neue Kategorie: Apps/Programme für verschiedene Endgeräte. D.h. hier werden Programme vorgestellt, die mit einem Computer oder Smartphone bzw. Tablett gespielt werden. Dabei wird es natürlich schwierig, die Unterkategorien genau zu deklarieren, also bitte ich alle LeserInnen, selber zu schauen, ob das Programm mit den eigenen, vorhandenen Geräten benutzt werden kann. Soweit es möglich ist, gebe ich Hinweise zu den Betriebssystemen, aber eben nur kurz. Außerdem ist es schwieriger, diese Kategorie aktuell zu halten, da die Entwicklung hier extrem schnell ist.

Trotzdem: viel Spaß bei Stöbern!

Viele Grüße und bleibt gesund!

Veröffentlicht am

Neue Kategorie

Ich habe da mal eine neue Kategorie eingerichtet. Da es immer mehr private Treffen auf rein virtueller Basis gibt, meistens über VideoTreffen, dachte ich, dass es auch sinnvoll sein kann, mal die Spiele die wir haben bzw neue Spiele mit diesem Medium auszuprobieren. So treffen wir uns inzwischen seit ein paar Wochen regelmäßig zu „einem Stündchen“ spielen, aus dem schnell 2-3 werden, weil es so viel Spaß macht. Ab sofort werden wir also hier auch Überlegungen anstellen, wie die Spiele in räumlich voneinander getrennten Umgebungen zeitgleich gespielt werden können. Teilweise werden wir die Regeln einfach anpassen.

Viel Spaß beim Stöbern und mit der neuen Kategorie „kann per VK gespielt werden“ (VK = Videokonferenz).

viele Grüße, Martina Kleinpeter

Veröffentlicht am

Nicht dass hier nix passiert…!

Hallo @all,

schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben!

Wir sind alle durch die aktuellen Ereignisse, jeder auf seine Weise, beeinflußt. Bei mir schlägt sich dass in Form von „mehr Arbeit“ und „mehr Orga“ nieder. Ich versuche viele Dinge den Gegebenheit anzupassen und muss gestehen, dass ich leider dadurch weniger zum „Spielen“ komme! Irgendwie rennt die Zeit davon und ich habe wieder nichts hier vorgestellt… Dass heisst aber nicht, dass hier nix mehr passiert oder dass Conny und ich nicht weiterhin Spiele testen und hier vorstellen, nur eben nicht so regelmäßig, wie wir uns dass eigentlich vorstellen. Gerade sitze ich zB an mehreren Projekten gleichzeitig, die ich natürlich auch hier vorstellen werde: natürlich mehr Escape/Exit-Spiele, weitere Lern- und GedächtnisSpiele und zwei „neuen“ Methoden mit Lego-Bausteinen: LSP und Six Bricks.

Also bis bald, bleibt neugierig, bald gibt es hier mehr Infos!

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!