"Escape-Room"-Spiele,  kleine Spiele für zwischendurch,  Spiele (auch) für eine Person,  Spielevorstellung M.Kleinpeter

Pocket-Escape „Das Phantom im Park“

Auf der Suche nach immer neuen Erscheinungen zum Thema Escape/Exit Room bin ich auf das folgende kleine Buch gestoßen. „28 Seiten voller Rätsel und schwieriger Entscheidungen warten auf euch!“ hat mich natürlich neugierig gemacht. Für 1-2 Personen, Schwierigkeitsgrad Einsteiger ab 12 Jahre mit einer Dauer von ca. 45 Min.

Okay, Anelitung und erste Seite schnell gefunden, aber dann… Der Hinweis auf die Dechiffrier-Matrix brachte mich dann zu einem jähen Ende bzw Sackgasse… Nach einiger Rumsucherei und Rumprobieren (wohlgemerkt ohne Alkohol!) und gemeinsam rätsel wie es weiter geht mit einer Kollegin habe ich den Verlag angerufe und um Hilfe gebeten (im Netz war dazu noch nichts zu finden). Mir fehlte der Hinweis, dass man in der Matrix von einem Feld ins nächste geschickt wird und die angegebenen Rechenoperationen erst ganz zum Schluss, wenn man eine Zahl erhalten hat, rückwärts abarbeiten muss…

Achtung Spoiler: In diesem Fall (ohne zu viel zu verraten, nur als Hinweis für genauso verzweifelte Rater wie mich) steht in Feld A5 der Hinweis G6+2, in Feld G6 steht C3/2, in Feld C3 steht C6-2 und in Feld C6 schließlich 42 (Absicht oder Fügung 🙂 ?) -> bedeutet also 42 -2 = 40 / 2 = 20 + 2 => auf Seite 22 geht es weiter…

Ein kleines Escape-Buch als Mitbringsel oder Zwischendurchbeschäftigung für Rätselfreunde. Laut Aussage wird nur ein Stift benötigt. Allerdings muss das Büchlein auseinander genommen werden, da einzelne Rätseldokumente gefaltet und beschrieben werden müssen. Somit ist ein Wiedereinsatz etwas schwierig aber je nach Umgang damit nicht ausgeschlossen.

Ich muss gestehen, dass mich dieses kleine Buch leider mehr frustriert als begeistert. Immer wieder stoße ich auf Ungereimtheiten bzw für mich nicht logisch nachvollziehbaren Anweisungen. Vielleicht liegt es ja an mir, ich würde mich freuen, wenn es anderen nicht so ergeht, weil ich es eigentlich für eine tolle Variante halte und auch die Matrix als Weiterführung zur nächsten Seite spannend finde, es müsste nur (meiner Meinung nach) besser erklärt werden…

Also großer Fan von allen Varianten der Escape/Exit-Rätsel muss ich dieses natürlich auch in meiner Sammlung haben.

Viele Spaß und Erfolg beim Selberraten!

Homunculus Spiel Verlag, 6,90 €

Martina Kleinpeter

staatl. anerk. Altenpflegerin Altentherapeutin Lehrerin für Pflege Bildungsmanagerin in der Weiterbildung Leitung DRK-Bildungswerk